PROGNOSEVERFAHREN FÜR EINE KOMPLEXE ENERGIEWELT

TAG 1: ABSATZ- UND VERTRIEBSLASTPROGNOSEN
TAG 2: QUANTITATIVE PROGNOSEMODELLE
TAG 3: PREISPROGNOSEN

GUTE PROGNOSEN SICHERN DEN ERFOLG

Der Umbau der Energiewirtschaft und insbesondere die Integration der erneuerbaren Energien haben sowohl die Portfoliobewirtschaftung als auch die Strukturen der Energiemärkte deutlich komplexer gemacht.

Gerade die letzten Monate haben gezeigt, dass die Erzeugung erneuerbarer Energien und die Preise für Primärenergie und deren Nutzung (Gas/Kohle/CO2-Zertifkate) äußerst volatil und darüber hinaus stark angestiegen sind. Das Management energiewirtschaftlicher Portfolien und der Erzeugungsanlagen ist vor diesem Hintergrund komplexer geworden und erfordert laufende und kurzfristige Reaktionen auf das Marktgeschehen – zunehmend auch im Intraday-Bereich. Die Basis einer erfolgreichen Bewirtschaftung sind daher verlässliche und laufend aktualisierte Prognosen von Absatz, Erzeugung und Marktpreisen.

Die fortschreitende Kopplung der Sektoren wird die Anforderungen an den/die Energieprognose-Manager:in noch einmal erhöhen. Ein professionelles und im Unternehmen abgestimmtes Prognosemanagement wird zur Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges. Eignen Sie sich kompakt an nur drei Vormittagen die theoretischen und praktischen Fähigkeiten an, um in Ihrem Unternehmen als Prognose-Experte/in auftreten zu können.

IHR PLUS

  • SPECIAL Wetterdaten
  • Fallstudien und Beispielanwendungen
  • Fachzertifikat „Geprüfte:r Energieprognose-Manager:in“
  • Hoher Lernerfolg durch Kleingruppe

 

IHRE EXPERTEN

Theodor Baumhoff
Management Consultant
ProCom GmbH, Aachen
Tobias Federico
Geschäftsführer
Energy Brainpool GmbH & Co. KG, Berlin
Dr. Ralph Grothmann
Principal Consultant
Siemens AG, München
Dr. Julia Schmoeckel
Key Account Manager Energy
UBIMET GmbH, Karlsruhe

GUTE GRÜNDE FÜR IHRE TEILNAHME

EXPERTISE AUF DEN PUNKT
Kompakte Wissensvermittlung von Branchen-Expert:innen aus Beratung und Praxis. Sie lernen die wirksamsten Prognoseverfahren und -methoden kennen und verstehen, wie die einzelnen Verfahren am effektivsten eingesetzt werden. Ohne Abwesenheitszeiten und Reisekosten qualifizieren Sie sich beruflich weiter und stärken so Ihre Position im Unternehmen.

INDIVIDUELLER PRAXISBEZUG
Sie trainieren im kleinen Kreis mit maximal 15 Teilnehmer:innen. Sie können jederzeit Fragen an die Referent:innen stellen und sich mit anderen Teilnehmenden austauschen.

HÖCHSTE QUALITÄT DER VORTRÄGE
Die neuesten Entwicklungen werden tagesaktuell und kompakt aufbereitet. Die Präsentationsunterlagen der Referent:innen erhalten Sie kurz vor dem Training.

FACHZERTIFIKAT ALS NACHWEIS IHRER WEITERBILDUNG
Sie weisen mit der bestandenen Prüfung Ihr erworbenes Wissen nach. Im Anschluss an die erfolgreiche Teilnahme erhalten Sie Ihr Fachzertifikat „Geprüfte:r Energieprognose-Manager:in“.

Zertifikat

Weisen Sie mit der bestandenen Prüfung Ihr erworbenes Wissen nach. Im Anschluss an jeden Tag erhalten Sie einen Prüfungsbogen. Bei erfolgreicher Bearbeitung der Prüfungsfragen erhalten Sie Ihr Fachzertifikat „Geprüfte:r Energieprognose-Manager:in".

Medienpartner

SO URTEILEN DIE TEILNEHMER

  •  Praxisnah und kompetent. Sehr guter Einblick für Einsteiger als auch für „Alteingesessene“. 
    Andre Telgmann
    EVL – Energieversorgung Leverkusen GmbH & Co. KG