Ökonomie im Gesundheitswesen:

Aktuelle Entwicklungen auf den Punkt gebracht

Die Coronakrise hat deutlich gezeigt, wie wichtig eine gut funktionierende Gesundheitsversorgung nicht nur für die in der Branche Beschäftigten, sondern für die gesamte Gesellschaft ist. Wie gut unser Gesundheitssystem funktioniert, ist von immanenter Bedeutung für uns alle. Um zu verstehen, mit welchen Risiken und Chancen wir derzeit und auch in Zukunft rechnen müssen, ist es wichtig, das komplexe System und den erforderlichen Reformbedarf zu verstehen, der von dem/der nächsten Gesundheitsminister:in angepackt werden muss.

Verschaffen Sie sich einen Einblick in das Zusammenspiel von Ärzten, Kliniken, Kassen, Industrie und Patient:innen sowie der Gesundheitspolitik. Dieses Online-Training informiert Sie kompakt und praxisnah, wie die knappen Ressourcen im deutschen Gesundheitssystem optimal eingesetzt werden.

  • Was sind die grundlegenden Strukturen in diesem dynamischen Markt?
  • Welche Maßnahmen ergreifen die einzelnen Player, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern?
  • Auf welcher Grundlage treffen die Akteure ihre Entscheidungen über das Angebot und die
  • Nachfrage von Gesundheitsleistungen (Beispiel Impfstoffbereitstellung)?
  • Welche neuen, insbesondere digitalen Versorgungsformen und Kooperationsmodelle sind auf dem Vormarsch?
  • Welche Veränderungen in der Gesundheitspolitik sind von der neugewählten Bundesregierung zu erwarten? Welche Trends zeichnen sich ab?
  • Welche Entscheidungen auf europäischer Ebene haben welchen Einfluss bspw. bei der Beschaffung von Impfstoffen? 

 

Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein detailliertes Zertifikat als Qualifikationsnachweis

Gute Gründe für Ihre Teilnahme

  • In nur sechs Tagen erhalten Sie von praxiserfahrenen Referent:innen einen aktuellen Überblick über die wichtigsten Themen und Akteure der Gesundheitsbranche. Sie verstehen als Neu- oder Quereinsteiger das Zusammenwirken von Ärzten, Kassen, Krankenhäusern und Industrie; aber auch für Berufserfahrene gibt der Blick auf die Gesundheitspolitik der nächsten Legislaturperiode wertvolle Hinweise.

  • Nach dem Training wissen Sie, wie sich das Gesundheitssystem finanziert und Leistungen vergütet werden. Sie verfügen über Know-how zum Management von Gesundheitseinrichtungen. Sie identifizieren relevante Marktpartner und deren Bedürfnisse und kennen zukünftige Geschäftsfelder und Wachstumspotenziale der Gesundheitsbranche.

  • Auf Sie zugeschnitten: Im Vorfeld des Trainings senden wir Ihnen einen Fragebogen zu. Unsere Expert:innen gehen gezielt auf Ihre Themenschwerpunkte ein. Die umfangreichen Unterlagen dienen Ihnen auch nach Abschluss des Trainings als kompaktes Nachschlagewerk.

  • Im Anschluss an jedes Modul erhalten Sie Prüfungsfragen zu den einzelnen Tagen. Sollten Sie mind. 60% der Aufgaben richtig beantworten, erhalten Sie vom Institut für Gesundheitsökonomik München und Euroforum ein aussagekräftiges Zertifikat.

Ihre Expert:innen

Martin Degenhardt
Geschäftsführer
Freie Allianz der Länder KVen (FALK)
Dr. Katja Gehrke
Geschäftsführerin
Institut für deskriptive Gesundheitsdatenanalyse OHG (DGDA)
Oliver Korsawe
Leiter Krankenhausfinanzierung und Erlössicherung
FuturaMed GmbH
Prof. Dr. Günter Neubauer
Direktor
IfG Institut für Gesundheitsökonomik
Prof. Dr. Jörg Saatkamp
Professor für Gesundheitsökonomik
Hochschule Zittau/Görlitz

TEILNEHMERSTIMMEN

  •  Eine gelungene Rundumdarstellung unseres Gesundheitswesens aus der Sichtweise der verschiedenen Player mit erfahrenen Referenten aus der Praxis. 
    Petra Eißfeller
    AMS Advanced Medical Services GmbH
  •  Man bekommt in 5 Tagen einen hervorragenden Überblick darüber, wie das Gesundheitssystem in Deutschland funktioniert. Sehr lehrreich, sehr dezidiert mit tollen Referenten. 
    Britta Thiele-Klapproth
    Swiss Business Hub Germany, Schweizerisches Generalkonsulat Stuttgart