NEW WORK UND NEW LEADERSHIP – Zukunftsbasiert erfolgreich führen

Die Arbeitswelt, das gesamte Leben und unsere Welt verändern sich rasant. New Work bedeutet mehr virtuelle Führung, weniger Präsenz der Mitarbeiter:innen im Büro sowie den Abbau gewohnter Hierarchieebenen. Als zukunftsgerichtete empathische Führungskraft brauchen Sie neue Methoden und müssen Ihre gewohnten Entscheidungen überprüfen, denn diese sind im New Work meist nicht mehr so erfolgreich oder anwendbar wie bisher.

Das menschliche Gehirn mag Gewohnheiten, daher sind die von Führungs- oder Fachkräften geforderten Veränderungen nicht immer einfach zu erreichen. Mit den richtigen Visionen und Strategien und den dazu passenden Methoden ist Veränderung erfolgreich möglich.

In unserem Training lernen Sie neue praxisnahe und leicht anwendbare Methoden und Kompetenzen kennen, denn wir brauchen ein Führungsverständnis und -verhalten jenseits von Weisung und Fehler- oder Anwesenheitskontrolle.

Nutzen Sie die positive Psychologie und das Prinzip der individuellen Zuwendung, um Ihren Mitarbeiter:innen die Rahmenbedingungen zu schaffen, die zu außergewöhnlichen selbstmotivierenden Leistungen führen. Lernen Sie die transformationale sinnbasierte und somit individuell wertschätzende Führung für sich selbst und andere Menschen zu nutzen. So fördern Sie die Performance, Veränderungsbereitschaft, Selbstverantwortung und die Mitarbeiterzufriedenheit.

GUTE GRÜNDE FÜR IHRE TEILNAHME

  • Sie trainieren im kleinen Kreis mit maximal 15 Teilnehmenden. Sie können jederzeit Fragen an den Trainer stellen und sich mit anderen Teilnehmer:innen in Untergruppen (Breakout-Sessions) austauschen.
  • Im Vorfeld des Trainings senden wir Ihnen einen Vorab-Fragebogen zu, um auf Ihre individuellen Fragestellungen eingehen zu können.
  • Auf Wunsch buchen Sie ein individuelles
    Einzelcoaching (On/Off the Job), um persönliche
    Herausforderungen zu klären und Ihren indivi-
    duellen Führungsstil zu optimieren.
  • Die Präsentations-Unterlagen erhalten Sie kurz vor dem Training. Auch nach dem Training steht Ihnen unser Trainer bei Fragen zur Verfügung.
  • Nach Abschluss des Trainings erhalten Sie ein Zertifikat, das Ihr neu erworbenes Wissen
    dokumentiert und einen Mehrwert für Ihren CV darstellt.

IHR TRAINER

Alexander Reyss
Alexander Reyss, Ex-Hochleistungssportler, mehrjährige Pharma-Konzernerfahrung im HR Change Umfeld, seit 1998 erfolgreich im HR, People und Change Management Umfeld in Führungs-Positionen, als Interim Manager, als systemischer Coach und Trainer mit Schwerpunkt Führung, Verkauf, Teamentwicklung und der erfolgreichen Optimierung von Transformationen von Mensch und Organisation in Konzernen, Mittelstand und Familienunternehmen tätig.

Speaker im Bereich der positiven Psychologie mit Schwerpunkten wie Mitarbeiterzufriedenheit, Kundenzufriedenheit und Mental Health.

Seit 2006 als psychologischer Ausbilder im Bereich der positiven Psychologie und universitärer psychologischer Purpose/Werte-/Motivationsdiagnostik tätig. Mehrfacher Buchautor, verheiratet und Vater von 3 Töchtern.

NEW WORK UND NEW LEADERSHIP

  • New Leadership – Ermöglicher:in, Impulsgeber:in, Gestalter:in und Sinngeber:in sein.
  • Macht-, Status-, Anerkennungs-Verlust – wo sind Risiken, wo Chancen?
  • Wertschätzender und somit sinnhafter Umgang mit Mitarbeiter:innen und Teams.
  • Gegenseitige Akzeptanz und Toleranz
    im Umgang mit Menschen, die anders sind und anders ticken/leben als man selbst.
  • Neuausrichtung der Vision, Mission, Werte, Ziele, Strategien und Strukturen.